Schulprogramm

Das Schulprogramm ist ein Arbeitsprogramm, das stetig fortgeschrieben wird.

In den gegenwärtig tätigen Arbeitsgruppen / Fortbildungen / Veranstaltungen können Lehrerinnen und Eltern mitwirken.

Nicht alle Arbeitsgruppen sind parallel tätig.

Für das Schuljahr 2017/18 wurden als Schwerpunkte festgelegt:

Bildungs - und Erziehungsplan

(Enge Kooperation mit den Kindertagesstätten zum Übergang von der Kita in die Grundschule)

Pakt für den Nachmittag

(Lernzeit statt Hausaufgaben - Konzeptentwicklung)

Demokratie in der Grundschule

(Ausgestaltung des Schülerparlaments/Demokratitage/Buddy-Projekt)

Diagnostik

(Jahrgangsdiagnostik / Diagnostische Verfahren)

Übergang von der Grundschule in den Jahrgang 5

(AG Lehrkräfte GS-IGS / Kooperation mit weiterführenden Schulen)